Archiv

Artikelbild
Bild: Fotolia
10.05.2015

Haushaltskonsolidierung darf keine Einbahnstraße sein

Stellungnahme zur Ablehnung des Haushalts

Die CDU Schwalmstadt hat den vorgelegten Haushalt abgelehnt, weil er die Stadt in der Schuldenfalle belassen hätte und nicht die jetzigen und zukünftigen Erfordernisse abgebildet hat. Es war auch nicht der Wunsch-Haushalt des Bürgermeisters – im Gegenteil.

Leider hat die SPD-Mehrheitsfraktion bisher kategorisch alle Sparvorschläge abgelehnt. Somit hat sie diesen mangelhaften Haushalt maßgeblich geprägt.

Lediglich deutliche Erhöhungen von Gebühren und Abgaben der Bürgerinnen und Bürger waren bisher im Schwalmstädter Parlament umsetzbar. Im Gegenzug sind nun im gleichen Maße auch Einsparungen vorzuweisen. Haushaltskonsolidierung darf keine Einbahnstraße sein.


Artikelbild
v.l.: Irmgard Poike, Sabine Schneider-Wagner, Karina Moritz, Sina Vogel, Malwina Schenk, Anne Willer
06.05.2015

Karina Moritz weiterhin Vorsitzende der Frauen-Union Schwalmstadt

Neuwahlen bestätigen Amtinhaberinnen

Bei der Mitgliederversammlung der Frauen-Union Schwalmstadt wurde die amtierende Vorsitzende Karina Moritz im Amt bestätigt, ebenso wie Ihre Stellvertreterin Sabine Schneider-Wagner.
Während einem Rückblick über die Arbeit der letzten beiden Jahre bedankte sich Karina Moritz bei allen Frauen für die geleistete Arbeit und das Engagement für die Frauen-Union. Viele Termine wurden wahrgenommen, von Besichtigungen der städtischen KiTas bis hin zu Seniorenzentren. Regelmäßige Stammtische mit unterschiedlichen Themen (Alleinerziehende Frauen, Kinderbetreuungsmodelle, Pflege in der Familie) wurden organisiert und durchgeführt.


Artikelbild
04.05.2015

Großes Maifest in Schwalmstadt-Allendorf/L. mit Maibaumaufstellung

Auch in diesem Jahr lockte das große Maifest der CDU-Schwalmstadt wieder zahlreiche Besucher nach Schwalmstadt-Allendorf, um bei der traditionellen Maibaumaufstellung zuzuschauen.
 


Artikelbild
13.04.2015

Traditionelle Maibaumaufstellung in Schwalmstadt-Allendorf/L.

Auch in diesem Jahr soll die langjährige Tradition des Maibaumaufstellens in Schwalmstadt-Allendorf wieder gepflegt werden. Hierzu laden der CDU-Stadtverband und der CDU-Ortsverband mit seinen Vorsitzenden Karsten Schenk und Andreas Göbel herzlich ein!


30.03.2015

Gratulation an den neuen Landrat

CDU sagt Unterstützung zu

Die CDU Schwalmstadt gratuliert dem neuen Landrat Winfried Becker zur gewonnen Wahl am gestrigen Sonntag. Wir wünschen ihm allzeit ein glückliches Händchen, damit unser Kreis am erfolgreich eingeleiteten Aufstieg Nordhessens teilnimmt.

Stets sollte aber in Erinnerung behalten werden, dass sich doch ein großer Teil der Bevölkerung andere Schwerpunkte für eine erfolgreiche Entwicklung wünscht. Als Beispiel sei der miserable Zustand der Schwalmstädter Schulen zu nennen. Speziell für die Grundschule Ziegenhain fordert die CDU dringend eine Sanierung oder einen Neubau.


18.03.2015

CDU Treysa weist Kritik an Umgestaltung der Bahnhofstraße zurück

Beantragte Fördermittel verhindern Planungen

In einer Stellungnahme zu den letzten Äußerungen der SPD über die Planungen zur Gestaltung der Bahnhofstraße zeigt sich die CDU Treysa verwundert.
Die unter Führung von SPD-Bürgermeister Wilhelm Kröll für die Wieragrundstraße beantragte Förderung mit GVFG-Mitteln schließt deren Umwidmung zur Landesstraße für viele Jahre aus. Somit ist seit Langem unmissverständlich bekannt, dass die Bahnhofstraße Landesstraße bleiben muss. Schwalmstadt hat daher vorerst keinen Einfluss auf die dortige Verkehrsgestaltung.


Artikelbild
12.03.2015

Ministerpräsident Volker Bouffier in Schwalmstadt

Unterstützung für Landratskandidat Mark Weinmeister

Die zentrale Wahlkampfveranstaltung für Landratskandidat Mark Weinmeister fand in Schwalmstadt statt. Kein Geringerer als Ministerpräsident Volker Bouffier kam bei strahlendem Sonnenschein in die Ziegenhainer Kulturhalle. Schon auf dem Vorplatz empfingen ihn zahlreiche Mitglieder der Bürgerinitiativen gegen die Stromtrasse Südlink. 


Artikelbild
Karsten Schenk
03.02.2015

Wichtige Diskussion angestoßen

CDU Schwalmstadt zur Haushaltssituation

„Mit der Erhöhung der KiTa-Gebühren wurde eine wichtige und unumgängliche Diskussion eröffnet und den Bürgerinnen und Bürgern die Problematik einer ehrlichen Haushalts-Konsolidierung mehr als deutlich vor Augen geführt“, so der Partei- und Fraktionsvorsitzende der CDU Schwalmstadt, Karsten Schenk.


Artikelbild
Mark Weinmeister, Armin Happel, Karina Moritz, Peter Beuth
19.01.2015

Innenminister Beuth begeistert vom „vernetzten Landratskandidaten“ Mark Weinmeister

Abordnung der CDU Schwalmstadt besucht Melsunger Neujahrsempfang

Anlässlich des Neujahrsempfangs der CDU Melsungen war der Hessische Innenminister Peter Beuth zu Besuch. In einer lockeren Rede verdeutlichte er die Vorzüge des ebenfalls anwesenden Landratskandidaten der CDU, Mark Weinmeister. Beide kennen sich seit 1999 aus der gemeinsamen Zeit als Landtagsabgeordnete.

Beuth erläuterte den Gästen in der prall gefüllten Melsunger Stadthalle die Vorzüge eines Landrates namens Mark Weinmeister. Es sei geradezu grotesk, jemanden wie ihn nicht zu wählen.
Aufgrund seiner langjährigen Arbeit als Staatssekretär im Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und nun in Brüssel als Staatssekretär für den Bereich Bundes- und Europaangelegenheiten verfüge Mark Weinmeister über eine hervorragende Vernetzung in alle, für den Kreis wichtige Ebenen.
Dieser „vernetzte Landratskandidat“ ist die ideale Besetzung für diese wichtige Stelle, ist sich Beuth sicher.


Artikelbild
05.01.2015

8. Großes CDU Winterfest in Schwalmstadt-Michelsberg

Am Sonntag, dem 4. Januar, konnte Andreas Göbel als Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Allendorf/Michelsberg zahlreiche Gäste aus dem ganzen Schwalm-Eder-Kreis zum großen CDU-Winterfest in Michelsberg begrüßen.
 
Vor herrlicher Kulisse auf dem Landsburgplatz wurde um ein großes Feuer mit kostenlosem Glühwein und Würstchen ausgelassen gefeiert. 



Vorherige Seite

Nächste Seite

Finde uns auf Facebook

Forum
Benutzername:

Kennwort: