CDU Stadtverband Schwalmstadt
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-schwalmstadt.de

DRUCK STARTEN


15.09.2015, 10:21 Uhr
CDU Schwalmstadt besucht Heynmöller-Kleidung in Treysa
Wirtschaftlich starkes Schwalmstadt weiter ausbauen
Die Wiedereröffnung des Hauptgeschäftes der Heynmöller-Kleidung und die zusätzliche Neueröffnung einer Filiale in der Bahnhofstraße in Treysa nahmen Vorstand und Fraktion der CDU Schwalmstadt zum Anlass, um am Freitag das bekannte Modehaus zu besuchen.
Jörg Diehl, Karsten Schenk, Mario-Heinrich Schenk, Marcus Theis, Georg Käufler, Karina Moritz, Andreas Göbel, Brigitte Klöpper und Karl George
Empfangen wurden sie von Jörg Diehl, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Firma. Nach einer kurzen Begrüßung führte Jörg Diehl die Anwesenden durch den Betrieb und beschrieb dabei die vorgenommenen Investitionen im Haupthaus. Im Anschluss kam es zu einem regen gegenseitigen Meinungsaustausch sowohl über die spezielle geschäftliche Situation der Firma Heynmöller als auch über die allgemeine wirtschaftliche Lage in Schwalmstadt. Hierbei konnten beide Seiten, der Unternehmer und die Kommunalpolitiker, viele Anregungen für ihre weitere Arbeit mitnehmen. Der Standort Schwalmstadt sei ein sehr guter Standort und beweise, dass man auch in der ländlichen Region mit der richtigen Strategie großen Erfolg haben könne.
Daher zeigte sich auch der Partei- und Fraktionsvorsitzende der CDU Schwalmstadt, Karsten Schenk, sehr zufrieden mit den Ergebnissen des Besuches und betonte die Wichtigkeit eines engen Austausches zwischen Kommunalpolitik und heimischer Wirtschaft. Die CDU Schwalmstadt werde diesen zukünftig weiter verstärken, um die Voraussetzungen für ein wirtschaftlich starkes Schwalmstadt stetig auszubauen, so Karsten Schenk abschließend.