Archiv

20.06.2015

Trauer um Bernhard Jagoda

Verdientes Mitglied verstorben

Die CDU Schwalmstadt trauert um ein verdientes Mitglied. Der ehemalige Präsident der Bundesanstalt für Arbeit, Bernhard Jagoda, ist am 19.06.2015 im Alter von 74 Jahren verstorben.
Bernhard Jagoda trat bereits 1965 in die CDU ein und nahm den arbeitsreichen Weg nach oben. Über die Parlamente in Schwalmstadt, Schwalm-Eder und Hessen gelangte er 1980 in den Bundestag, war Staatssekretär unter Norbert Blüm und wurde 1993 Präsident der Bundesanstalt für Arbeit. 

Bernhard Jagoda 2012 bei der Nominierung von BGM Dr. Gerald Näser

Neben anderen Auszeichnungen wurde ihm 1986 das Verdienstkreuz 1. Klasse der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Als geborener Oberschlesier ist er seiner neuen Heimat in Schwalmstadt-Treysa immer treu geblieben, war in mehreren Vereinen engagiert und hat bis heute die CDU Schwalmstadt unterstützt. Deutlich war ihm die Freude anzumerken, als mit Dr. Gerald Näser ein echter "Treeser" Bürgermeister der Stadt Schwalmstadt wurde.

Unsere Gedanken sind bei seiner Familie. Wir werden Bernhard Jagoda für immer in guter Erinnerung behalten und sind dankbar für seine zahlreichen Verdienste.

Finde uns auf Facebook

Forum
Benutzername:

Kennwort: