Slider

Fraktionsvorsitzender Marcus Theis

Die Stadt Schwalmstadt hat ein Parkraumkonzept erstellen lassen. Eine Informationsveranstaltung am 22. August soll dieses den Bürgerinnen und Bürgern näher bringen.
Die Fraktion der CDU Schwalmstadt sieht in diesem Konzept noch einige Ungereimtheiten. Wesentliche Änderungen kommen gerade auf die Bewohner, Besucher und Berufstätigen in der Treysaer Altstadt zu.
„Nur ein Parkausweis pro Haushalt und auch Betriebe, Kurzzeitparkplätze und wiederkehrende Verwaltungsgebühren für Parkausweise werden das Leben in der Altstadt verändern und verteuern. Ob das tatsächlich der Wunsch der Schwalmstädter Bürgerinnen und Bürger ist und die Parkplatznot wirklich so groß ist, würde uns brennend interessieren.“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Marcus Theis.
Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, an der Informationsveranstaltung am 22.08. um 18:30 Uhr im Haus für Gemeinschaftspflege in Treysa teilzunehmen.